NOLDEN NCC® Beleuchtung für Straßenbahnen

 NOLDEN Scheinwerfer und Leuchten für Straßenbahnen

 

cad 1

für schienenfahrzeughersteller

maßgenaue lösungen

Wie kann eine Zusammenarbeit zwischen einem Hersteller von Schienenfahrzeugen und NOLDEN aussehen? Zum Beispiel so: Unsere erfahrenen Ingenieure und CAD-Konstrukteure konzipieren die Neuentwicklung eines Scheinwerfers – maßgenau und sinnvoll auf die Herstellerbelange zugeschnitten. Selbstverständlich arbeiten wir dabei mit herstellereigenen oder externen Designern zusammen.


Für Schienenfahrzeuge bieten sich dabei vorrangig komplette und in sich geschlossene Scheinwerfer an. Aber auch Lösungen auf Basis unserer innovativen NCC® Module erlauben eine Menge Gestaltungsfreiheit und großen Spielraum, um sich mit individuellem Design und hochmoderner Technologie vom Wettbewerb abzusetzen.
Deshalb bieten wir das komplette Packaging gern auch mit vergleichsweise geringen Stückzahlen an. 

Und dazu gehört dann alles, was bei der Fertigung nötig ist: Scheinwerfer und Leuchten, Blenden und Halterungen, Kabelbäume und Leuchtenausfallkontrollsysteme. Falls gewünscht, rollt das Ganze auch in individuellen Verpackungseinheiten zum Kunden.

Ganz klar: Für NOLDEN kommt jeder Auftrag von einem Großkunden.

 

 

 

NOLDEN Beleuchtungssysteme für Schienenfahrzeuge

 

 

 

NCC TLS: Tram light system

Mit unserem NCC® TLS sind wir in der Lage, modular auf die Anforderungen der Straßenbahn zu reagieren. Hierzu stehen eine große Auswahl an 90 mm- und 70 mm LED-Scheinwerfer und -Leuchten für die Front und für das Heck zur Verfügung. Abgerundet wird unser System durch ein 70 mm LED Kopflicht (Z1) und modernen Seitenblinkleuchten in LED- Lichtleitertechnologie wie auch LED Seitenmarkierungsleuchten mit den entsprechenden Reflektoren.

HinweisAlle NCC® Scheinwerfer und -Leuchten erfüllen die Anforderungen nach EN 50 155 für den Betrieb in Schienenfahrzeugen. Dadurch dass unsere Scheinwerfer und Leuchten auch nach höchsten MIL-, ECE- und SAE -Kriterien getestet und homologiert werden, übertreffen Sie die Anforderungen der EN 50 155 noch deutlich.

 

 


 

Alles andere als standard

Beleuchtungssysteme für Straßenbahnen

Mit Abblend- und Zusatzscheinwerfern in moderner LED-Technologie hat sich NOLDEN einen Namen gemacht. Diese Kompetenz zeigt sich nicht zuletzt im breitgefächerten Programm der 90-mm-LED-Scheinwerfermodule mit dem Qualitätslabel NCC®.
Wer in diesem Markt bestehen will, der muss ganz vorn sein. Denn Scheinwerfer der Dimension 90 mm sind die gängigsten Lösungen für Schienenfahrzeuge. Diese Bauform ist gewissermaßen der Standard der Branche.
Und den bedient NOLDEN mit größtmöglicher Wahlfreiheit. Unser Angebotsprogramm der 90-mm-LED-Scheinwerfer besteht aus einem modularen Baukastenkonzept. Und darin findet jeder Ingenieur und Designer garantiert das Passende. Denn NCC® 90 mm LED-Module bieten kompromisslos hohe Qualität – dokumentiert mit allen gängigen Geprüften nach ECE, SAE und EMV sowie sichergestellt durch unzählige Testverfahren.

 

NCC® 90 mm LED-Scheinwerfermodule Die Vorteile im Überblick:

  • - OSRAM oder PHILIPS High Power LED
  • - Aluminium-Druckgussgehäuse
    - Gehärtetes Glas oder gehärteter Kunststoff
    - Hochdruckreinigerfest
    - Weißeres Licht als Xenon
    - 30 000 Stunden Lebensdauer (LED und Elektronik)
    - 480-720 h Salzsprühnebeltest
    - ECE- und SAE-Geprüft
    - CISPR 25 Level 5 (höchste Radioentstörfestigkeit)
    - geprüft nach EN 50 155
    - 3 Jahre Garantie

 


 

sicherheit bei tag und nacht

NCC® Ausfallkontrollsysteme für StraßenbahnenFür den störungsfreien Betrieb von NCC® Scheinwerfern und Leuchten ist das NCC® OVP Modul nötig. Es filtert Spannungsspitzen aus dem Bordnetz bis 2000 V und verhindert so Beschädigungen oder Fehlfunktionen.

Weiterhin bietet das NCC® OVP Modul über eine integrierte Strommessung die Möglichkeit zur Nachrüstung einer Ausfallkontrolle. Die jeweilige Beleuchtungsfunktion wird permanent überwacht. Im Fehlerfall wird ein externer Schaltausgang aktiviert, der entweder eine Kontrollleuchte aktiviert oder als Schalteingang zum Beispiel einer SPS verwendet werden kann.

Die Schaltausgänge mehrerer Module können zusammengelegt werden, wodurch sich eine Einzel- oder Gruppenüberwachung realisieren lässt.

Das NCC® OVP Modul ist als Ein- oder Mehrkanal-Lösung erhältlich; bis zu 3 Kanäle finden dabei in einem Gehäuse Platz. Zusätzliche Kanäle und Sonderbauformen sind auf Anfrage erhältlich.

Die Vorteile:

  • - Ausfallkontrolle durch integrierter Strommessung
    - Ideale Lösung für Serie und Nachrüstung
    - Ein- oder Mehrkanal-Lösung
    - Geprüft nach EN 50 155

 



 

Taktgeber: NCC® SBG-2

NCC® SBG-2 Blinkgeber für Schienenfahrzeuge

Ein Signalgeber für Blinkleuchten ist ein Standardbauteil in Schienen- und Straßenfahrzeugen. Der elektronische Blinkgeber von Nolden geht hier noch einen Schritt weiter: Auch für den speziellen Schienenfahrzeugblinkgeber ist jetzt eine Ausfallüberwachung integriert.
Es können je Fahrzeugseite bis zu drei Kanäle einzeln überwacht werden. Die Lastauslöseschwellen sind programmierbar. Dies ermöglicht eine Einzelerfassung der vier Blinker an Front und Heck sowie eine Sammelüberwachung der Seitenblinker.

Beim Ausfall eines oder mehrerer Leuchtmittel wird ein externer Schaltausgang aktiviert, der entweder eine Kontrollleuchte ansteuert oder als Eingangssignal für eine SPS verwendet werden kann.

die vorteile

  • - Ausfallkontrolle durch integrierte Strommessung
    - Auslöseschwellen kundenspezifisch programmierbar
    - Standard-Hutschienenmontage
    - Halogenfreies Kunststoffgehäuse, schwer entflammbar

 

 

 


Dies könnte Sie auch interessieren

90mm LED-Scheinwerfermodule....

 

Produktinformation


 NCC SBG-2 Blinkgeber NCC OVP Box


 

  • pk thumb 3h

    LEbensdauer

    Das kann sich hinziehen: Wir nennen Ihnen die von uns ermittelte theoretische Lebensdauer der LED. Bei NCC® Scheinwerfern und Leuchten gehen wir von 30 000 Stunden Lebensdauer der LED-und der Elektronik aus. Das sind nicht weniger als dreieinhalb Jahre Dauerbetrieb.

 

 

  • Lichtleiter

    Bei diesem System kommt das Grundprinzip der Lichtleitertechnik intelligent und richtungsweisend zur Anwendung, indem das Licht der LED's in einem konstruktiv dimensionierten Polykarbonatkörper eingespeist und dann in eine andere Richtung gelenkt wird. Dabei entsteht ein sehr homogenes Licht. Eine weitere Charakteristik dieser Konstruktion ist die wesentlich größere Freiheit für das Design, als das bei konventionellen Linsen- und Reflektorsystemen möglich ist.

  • SIC-technologie

    Bei der NCC® TL1 LED-Rückleuchte kommt die SIC (Sequentiell Indicator) Technologie zum Einsatz.

 

 

  • pk thumb IP

    SCHutzklasse

    NCC® Scheinwerfer und Leuchten müssen eine Menge aushalten. Zum Beispiel die höchste Schutzklasse IP6K9K bzw. IP67. Und das bedeutet beispielsweise Widerstand gegen den auf einen Scheinwerfer gerichteten Strahl eines Hochdruckreinigers und absolute Dichtheit gegen Staub und Untertauchen.

 

 

 

  • pk thumb CISPR

    funkentstörung

    Elektronik ist in modernen Fahrzeugen überall zu finden. Natürlich dürfen diese Komponenten nicht elektromagnetisch gestört werden oder stören. Der höchste Standard nach CISPR25 Level 5 ist für uns aber nur der Mindest-Standard – NCC® Scheinwerfer und Leuchten erfüllen im Hinblick auf Störungsfreiheit weitaus höhere Anforderungen.

 

 

  • pk thumb SAE

    umwelttests

    Schon seit dem Jahr 1905 gibt es die Normungsorganisation SAE. Ihre Vorschriften sind jedoch aktuell und modern – wie die Norm SAE J2139, die unter anderem den Standard für Umwelttests von Beleuchtungskomponenten von Nutzfahrzeugen definiert. Alle unsere Produkte müssen diese praxisnahen Tests durchlaufen. Und bestehen sie selbstverständlich auch.

 

 

  • pk tumb ece

    zulassung

    Das ist Recht und Gesetz: NCC® Scheinwerfer und Leuchten halten sämtliche gesetzlichen Vorgaben und Vorschriften ein. Das wird dokumentiert durch die obligatorische Zulassung unserer Produkte mit dem in Europa gültigen ECE-Prüfzeichen sowie außerhalb Europas mit der SAE-Zulassung. Weitere Zulassungen nach CCC oder andere sind möglich.

 

 

  • pk thumb 3w

    garantie

    Zwei Jahre muss jeder. So lange dauert die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung. NCC® Tagfahrleuchten sind jedoch ausgewiesene und geprüfte Qualitätsprodukte. Deshalb geben wir auf sie freiwillig und ohne Einschränkung eine Garantie von drei Jahren. Da können Sie ganz beruhigt sein.